D | E
FahrzeugangeboteÜber unsDienstleistungenKontaktLinks

Talbot K78

Der französische Automobilhersteller Darracq aus Suresnes übernahm 1919 die englische Firma Clement Talbot und verwendete den Markennamen Talbot-Darracq bis 1920 für Personenwagen aus französischer Produktion. Nach dem Zusammenschluss mit Sunbeam im Jahre 1920 wurde aus dem Unternehmen Automobiles Talbot. Der 1931 gebaute K78 wurde als Neuwagen durch die Gebrüder Marti in Bern verkauft und befindet sich seitdem in schweizer Besitz. Der Talbot hat eine in Suresnes gebaute 2-türige Cabriolet-Karosserie. Er ist in sehr gutem und weitgehend originalen Zustand. In den 80er Jahren wurden Restaurationsarbeiten an Mechanik und Karosserie durchgeführt. Der Wagen hat eine sehr schöne Patina und ist langstreckenerprobt (3x Raid Basel-Paris).

Kenndaten:

 
Carosserie: Cabriolet
Lenkung: rechts
Lackierung: gelb - schwarz
Interieur: beiges Leder
Verdeck: brauner Stoff
Motor: 6 Zylinder, 2867 ccm
1. Inverkehrsetzung: 1931
KM-Stand:
Fahrzeugpapiere: CH Veteran / FIVA Pass
Preis:
CHF 75000.-

Möchten Sie weitere Informationen zum Fahrzeug? Dann klicken Sie auf die grüne Taste um das Kontaktformular zu starten. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.