D | E
FahrzeugangeboteÜber unsDienstleistungenKontaktLinks

Alvis TC21 Grey Lady

Die T-Serie 21, die in diversen Variationen von 1950 bis 1967 hergestellt wurde war die letzte Baureihe von Alvis. Die Fahrzeuge hatten einen 3l Sechszylindermotor. 1953 löste der TC21/100 den TA21 ab. Die Zusatzbezeichnung 100 bekam er wegen der Höchstgeschwindigkeit von 100 mph. Eine sportliche Limousine mit traditionellem Design, auch "Grey Lady" genannt. Bis 1956 wurden nur727 Limousinen und Cabriolets von diesem Typ produziert. Chassis 25446 wurde 1954 gebaut und blieb bis 2012 in England. Die Vorbesitzer sind bekannt und es existieren noch etliche Dokumente aus dieser Zeit. Der Import in die Schweiz fand 2012 statt. Der letzte Besitzer kaufte den Wagen 2016 auf der Suche nach einem Fahrzeug für ein grosses Abenteuer. nach sorgfältiger und aufwendiger Vorbereitung machte sich die Grey Lady 2019 auf den Weg von Berlin nach Peking. Die "New Silk Road Rallye" führte in 52 Tagen über 14'000 Km durch 8 Länder. Als ältester teilnehmender Wagen kam der Alvis ins Ziel. Der Wagen wird im aktuellen Rallye-Trim und vielen Dokumenten angeboten.

Kenndaten:

 
Carosserie: Limousine
Lenkung: rechts
Lackierung: schwarz - silber
Interieur:
Verdeck:
Motor: 6 Zylinder, 2993 ccm
1. Inverkehrsetzung: 1954
KM-Stand:
Fahrzeugpapiere: CH Veteran
Preis:
CHF 28500.-

Möchten Sie weitere Informationen zum Fahrzeug? Dann klicken Sie auf die grüne Taste um das Kontaktformular zu starten. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.